WS HS.  Im Flow statt am Anschlag

ÜBER DIE WORKSHOP-REIHE:

 

Studien belegen, dass „Happiness at work“ (Wohlbefinden und Glück) in der Arbeit zu mehr Erfolg führt – persönlich wie auch zu mehr Erfolg für die Organisation. Glücklich sein am Arbeitsplatz hat Auswirkungen auf die Kreativität und Produktivität, aufs Lernen, aufs Verhandeln, auf Kundenbeziehungen, auf das Lösen von Problemen. Auch belegen Forschungen, dass Glück im direkten Zusammenhang mit dem Immunsystem steht (u.a. weniger Krankheitstage und schnellere Erholung von Krankheiten).

 

Wie können wir die Magie des Glücks auf einfache Weise in unseren hektischen Alltag einladen? Wie können wir eine übergeordnete Freude an der Arbeit erhalten?

 

Dieser Workshop hat zum Ziel, dass Du die wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Glück und Ihre individuellen Möglichkeiten zur Steigerung der „Happiness at work“ erkennst – ob für Dich selbst oder als Leiter von einem Team. Für mehr Energie und Lebensfreude, Leistungssteigerung, Kreativität und bessere Gesundheit.

 


Kursinhalt.

Du erfährst im Workshop

  • Die wissenschaftlichen Erkenntnisse für ein gelingendes Leben und fürs Aufblühen
  • Was Glück für Dich persönlich bedeutet
  • Was Deine Werte sind und welche Ziele Dich glücklich machen
  • Wieviel Energie „Müssen“ frisst und wie Du ins Wollen kommst
  • Welche Deine persönlichen Charakterstärken sind und wie Du sie besser nutzen kannst
  • Wie Du Rahmenbedingungen für Flow-Erlebnisse schaffen kannst
  • Warum Humor und Dankbarkeit die Resilienz fördern
  • Wie ein Bonbon zu besserem Problemlöseverhalten führt
  • Warum Du kein Weichei bist, wenn Du freundlich mit Dir umgehst
  • Warum uns Stresshormone helfen können und wie Du ein „Zuviel“ davon abbauen kannst.

Methoden.

  • Wissensvermittlung durch Vortrag
  • Selbstreflexion in Übungen und Gruppengesprächen
  • Inspiration und Erweiterung der Sichtweise mit POINTS OF YOU®,
  • VIA-Charakterstärken-Test
  • Interventionen und Übungen aus der Positiven Psychologie. 

Ziel.

Du lernst, wie Du persönlich dazu beitragen kannst, die „Happiness at work“ zu verbessern – unabhängig von äußeren Bedingungen. Für mehr Wohlbefinden, Gesundheit und zur Steigerung Deiner persönlichen Leistungsfähigkeit. Mit persönlichem „Glücksrezept“, um die Workshopinhalte beruflich und privat umzusetzen. 

 


Zielgruppe.

Jeder, der hohe Ansprüche an persönliche Leistungsfähigkeit hat und zugleich seine Authentizität, sein Wohlbefinden und die Lebensfreude steigern möchte.

 


Kursdauer.

 

3 x 1 Tag oder

2,5 Tage als Kompaktseminar 


Kurskosten.

 

siehe Ausschreibung 


Kursleitung.

Stephanie Weiss-Quentell, Trainerin und Coach
Certified Professional of Positive Psychology (CPofPP),
Zertifizierte Kursleiterin.


Anmeldung.

Das nächste Seminar findet in der Editz Academy statt:

Zur Ausschreibung und Anmeldung bei www.academyeditz.de